Forderungen

Dichtheitsprüfung, erneutes Schreiben an NRW Ministerin >Christina, Schulze Föcking.

Dichtheitsprüfung, erneutes Schreiben an NRW Ministerin >Christina, Schulze Föcking<

Datum: Thu, 28 Dec 2017 16:43:44 +0000 (UTC)


Von: Uwe Gellrich
An: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>

Kopie (CC): DND DND <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>

 

Zeitfenster Funktionsprüfung/Dichtheitsprüfung


Sehr geehrte,
Frau Ministerin Christina, Schulze Föcking,
sehr geehrte Damen und Herren,

am 13. Dez. schrieb ich Sie an. Nochmals, meine Frage: Wie sieht Ihr Zeitfenster für die Umsetzung des versprochenen aus?


Auszug aus dem Koalitionsvertrag:


>Die falschen Weichenstellungen im jüngst abgeänderten Landeswassergesetz werden wir durch eine Novelle korrigieren.

Eine verpflichtende Funktionsprüfung privater Abwasserkanäle (Dichtheitsprüfung) soll es nur bei Neubau vorhaben, bei wesentlichen baulichen Veränderungen auf Grundstücken und bei begründetem Verdachtsverfällen geben. <


Ich bin von Ihnen wirklich anderes gewohnt.


Frau Irene Maria Klöppel, aus Köln war auch aktiv 14.12. (ohne mein Wissen). Sie bekam bereits am 15.12. eine Antwort von Isabel Kreifels persönliche Referentin des Parlamentarischen Geschäftsführers der FDP-Landtagsfraktion Henning Höne MdL.


Nett, aber mit diesen Standardantworten kann sich wirklich keiner zufrieden geben.


Ich erbitte von Ihnen eine klare Antwort.


Besten Dank
vorab
Uwe Gellrich

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren