Fakten

Defekte Hausanschlüsse gefährden unser Grundwasser

Defekte Hausanschlüsse gefährden unser Grundwasser ist das Totschlagsargument, das auf die “naiven und dummen” Bürger zielt und jede Kritik im Keim ersticken soll.

So tönen die Interessenvertreter “Grundwasser ist ein Allgemeingut und Grundnahrungsmittel welches unter einem besonderen Schutz steht

Fremdwasser führt zu hohen Kosten und schadet der Allgemeinheit

Ein hoher Fremdwassereintrag führt zu immensen Kosten in den Klärwerken, die die Kommunen über die Abwassergebühren umlegen müssen. Dies schadet der Allgemeinheit.

Abgesehen von wenigen Ausnahmefällen handelt es sich hierbei nicht um ein Umweltproblem und ist auch nicht durch das Landeswassergesetz gedeckt, wie das Verwaltungsgericht Arnsberg 2010 in einem Urteil feststellte (Az 14 L 219/10VG ). Das LWG 61A wird von den Kommunen nur als Hebel genutzt, um ohne große Diskussion auch diese Problematik zu Lasten der Bürger zu lösen.