Aktuell & informativ

Für das erste Wasserschutzgebiet ist die Dichtheitsprüfung/Kanal-TÜV erstmal tabu! Welche folgen?

Für das erste Wasserschutzgebiet ist die Dichtheitsprüfung/Kanal-TÜV erstmal tabu!

Welche folgen?

Die FDP (Henning Höne - MdL), hat meine Anregung (Wasserschutzgebiet 3 C -Holsterhausen/Üfter Mark) aufgenommen und 2 Kleine Anfragen an die Landesregierung gestellt.

Ein teil der Bürger kann ERSTMAL aufatmen

2.Dez. 2013-Sendung verpasst ?Thema: Dichtheitsprüfung-Hier der LINK

WDR- Studio Duisburg - Lokalzeit

Der gesetzliche Kanal-TÜV trifft immer noch auf Widerstand

Sendung verpasst? Hier der Link: 

Initiative gegen Kanal-TÜV 


·  Studiogast: Fritz Puchert, Bürgerinitiative gegen Dichtheitsprüfung

Dichtheitsprüfung in NRW

http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=GX_iyr2EmPw


Baden-Württemberg-Dichtheitsprüfung. Vorgesehen nur in „in den Zonen I und II von Wasserschutzgebieten und den vergleichbaren Schutzzonen von Heilquellenschutzgebieten.“

Baden-Württemberg: Die GRÜN/Rote Landesregierung dampft nach heftigen Protesten Gesetz zur Dichtheitsprüfung ein!

NRW: Für die Rot/GRÜNE Landesregierung bleibt Bürgerfreundlichkeit ein Fremdwort.

In BW wird nur noch in Wasserschutzgebieten I/II geprüft.

Quelle: Stuttgarter Nachrichten vom 19.11.2013

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.baden-wuerttemberg-hausbesitzer-muessen-ihre-abwasserrohre-pruefen.0a3922ca-d204-4af9-9aa3-a54c9b52f964.html